Das bin ich - 3D-Druck Atelier

Direkt zum Seiteninhalt

Das bin ich


Pixabay
Das bin ich als ich noch jünger war
Babyhasen

Ich heiße Harald Köhler, Jahrgang 1971 und wohne mit meiner Frau und unserer Tochter im wunderschönen Leopoldsdorf bei Wien.
 
Hauptberuflich bin ich bei einer Blaulichtorganisation  als Disponent tätig.
 
Vor einigen Jahren lernte ich vor allem durch einen Arbeitskollegen die Welt des 3D Drucks kennen
 
und nach und nach wurde dies zu einem großen Hobby.
 
Heute bin ich im Besitz von einer kleinen aber feinen Auswahl an  3D Druckern und habe mich Ende 2019
 
entschlossen den Versuch zu wagen, mit meinem Hobby auch Geld zu verdienen und das dazu nötige
 
Gewerbe anzumelden.
 
 Wie ihr beim Stöbern auf diesen Seiten feststellen könnt, haben es mir vor allem Lithophane angetan.
 
Bei der Lithophanie handelt es sich um eine Reliefdarstellung in transluzentem Material, welche ihre Wirkung erst im Gegenlicht entfaltet. Meine Lithophane bestehen  aus einer dünnen Materialschicht
-gepresster Maisstärke -  
die durch eine Lichtquelle von hinten beleuchtet wird.
 Lange Rede, kurzer Sinn:
 
Schmökert, was ich alles schon gedruckt habe....
 
Grundsätzlich wird so vorgegangen, dass ich 3 bis 4 digitale Fotos benötige (von was auch immer) und
 mit einem speziellen Computerprogramm und meinen Druckern dann die Möglichkeit habe, wunderschöne Lithophane mit euren zur Verfügung gestellten Fotos  als Lampenschirmen zu drucken.
Das bin ich, wie ich noch jünger war
Ups ein Filamentstau
Zurück zum Seiteninhalt